Auch aus der günstigen (ca. 15 Euro) Sonoff Bridge lässt sich mit geflashtem Tasmota hervorragend einen Alarmanlage herstellen. Hier habe ich die Sonoff Bridge geöffnet und ein Paar Drähte an die vorhandenen GPIOs angelötet, das gute hierbei ist dass diese sogar schon auf dem Board aufgedruckt sind.

GPIOs 12 und 14
GPIOs 5 und 4
Hier können die 5 Volt abgegriffen werden
Der Sonoff mit angelöteten Drähten ( GPIO-4,5,12,14, +3,3V, +5V, Ground)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.